fahrrad.de logo
fahrrad.de logo

Alle Artikel

AllgemeinesAktualisiert 3 months ago

Wo finde ich die Rahmennummer?

Rahmennummern werden in den meisten Fällen am Tretlagergehäuse eingeschlagen. 

Weitere Stellen sind das Sattelrohr, Unterrohr, Oberrohr, Steuerrohr, Sitzstrebensteg und vereinzelt an der Pletscherplatte.

Lackierungen und Zug-/Kabelführungen am Tretlagergehäuse behindern die Lesbarkeit zum Teil erheblich.


Es ist es uns nicht möglich, dir die Rahmennummer deines Fahrrads zukommen zu lassen, da diese aus logistischen Gründen nicht in unserem System gespeichert werden.


Die Rahmen-/Seriennummer benötigt der Hersteller bei einer Reklamation zu einem beschädigten Artikel.



Wann sollte ich den ersten Service bei meinem Fahrrad machen?

Die erste Inspektion sollte nach ca. 100-200 km bzw. 6 Wochen durchgeführt werden. 


Hierbei werden vor allem alle Schraubverbindungen (z.B. der Lenkung wie des Tretlagers) nachgezogen und Bowdenzüge der Bremse und der Schaltung nachgestellt. 


Wo kann ich den Service an meinem Fahrrad durchführen lassen?

Die Inspektion kannst du bei einer Fachwerkstatt deiner Wahl durchführen lassen. Diese erfolgt grundsätzlich auf eigene Kosten. Sollte hier ein Defekt festgestellt werden, so wende dich bitte mit dem Prüfprotokoll wieder an uns.


Wie hoch ist das zulässige Gesamtgewicht meines Fahrrad?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. 

Die meisten Modelle haben ein Systemgewicht von bis zu 120 kg. 

Das Systemgewicht setzt sich aus Fahrrad, Anbauteilen und Fahrer zusammen.


Das Gesamtgewicht eines jeden Fahrrades – E-Bikes – Pedelecs – S-Pedelecs ist in der Regel auf dem Rad selbst angegeben. Ansonsten findet sich dazu eine Angabe in der dem Rad beiliegenden Bedienungsanleitung.


Zweite Wahl Räder

Bei "zweite Wahl" Rädern handelt es sich um Versandrückläufer oder Vorführräder, die in der Regel minimale Schäden aufweisen und eingehend von uns überprüft wurden. Aus logistischen Gründen ist es nicht möglich, eine detailgenaue Angabe oder Bilder der Mängel zur Verfügung zu stellen. Wir können jedoch versichern, dass diese lediglich optischer Art sind und das Fahrrad keinesfalls in seiner Funktion beeinträchtigt ist. 

Die Gewährleistungsansprüche sind auf jeden Fall nicht berührt.


Du kannst das 2. Wahl Fahrrad bestellen, in Augenschein nehmen und dann ggf. kostenfrei im Rahmen der Rückgabefrist zurücksenden.


Kann mein Fahrrad vor der Lieferung umgebaut werden?

Unsere Artikel werden ausschließlich wie im Shop angezeigt geliefert. 

Umbauten nehmen wir generell nicht vor, jedoch kannst du gerne das passende Zubehör direkt mit bestellen.



War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein